M.S. Projekt Management + Vertrieb GmbH
Updates

← zurück



Ein Software Update sollte nur vorgenommen werden, wenn dazu eine aktuelle Notwendigkeit besteht. Bei älteren Geräten
kann es vorkommen, dass der im Gerät vorhandene Speicher für das aktuelle Update nicht ausreicht. In diesem Fall muss auch
ein Hardwareupdate erfolgen. Sprechen Sie uns dafür bitte an!
Bevor Sie mit dem Update beginnen, sichern Sie bitte die im Verzeichnis
/Siebertz/conf
auf dem security master befindlichen Dateien komplett. Falls ein Hardwareupdate notwendig werden sollte, können Sie das Gerät
danach mit den gesicherten Daten wieder problemlos in Betrieb nehmen.

Update und Zertifikat

****************************************************************************************
Mit winscp Verbindung zum security master herstellen.
smUpd20180430.tgz auf den security master in das Verzeichnis /Siebertz kopieren.

putty aufrufen
Befehlsfolge:
****************************************************************************************
cd /
mount -o remount,rw /
tar xzf /Siebertz/smoj20200421.tgz
mount -o remount,ro /
********** wichtig - ca. 2 Minuten warten!! **********
reboot –f

****************************************************************************************

Das Zertifikat kann im Java Control Panel (Sicherheit - Zertifikate verwalten) importiert werden, damit keine Nachfragen mehr kommen.